Freizeit - Korea Reiseinformationen

Schlittenbahn in Seoul Land (서울랜드 눈썰매장)

Schlittenbahn in Seoul Land (서울랜드 눈썰매장)

1170     2019-06-17

Gyeonggi-do, Gwacheon-si, Gwangmyeong-ro 181
+82-2-509-6000

Die Schlittenbahn im Freizeitpark Seoul Land feiert mit dem Beginn des Schneefestivals seine große Eröffnung. Es gibt jeweils eine Schlittenbahn für Erwachsene (45 m x 90 m) und Kinder (22 m x 43 m). Das Besondere an der Schlittenbahn im Seoul Land sind die Luftschlitten für die Kinder. Im Vergleich zu Plastikschlitten fahren diese zwar etwas langsamer, dafür ist bestens für die Sicherheit der fahrenden Kinder gesorgt und bietet zudem eine neue Art von Schlittenfahren an. Auf der Bühne neben der Luftschlittenbahn finden zudem täglich zahlreiche Events und Aufführungen statt. Im Großen und Ganzen eine gute Gelegenheit für die ganze Familie, den Winter so richtig zu genießen.

Hafen Maryang (마량항)

Hafen Maryang (마량항)

1310     2019-06-14

987, Maryang-ri, Maryang-myeon, Gangjin-gun, Jeollanam-do
+82-61-430-3262

Der Hafen Maryang liegt an der Südwestküste Koreas und ist bekannt für den tollen Ausblick auf den Sonnenaufgang. Der Hafen ist seit langem ein wichtiger Hafen für Fischerboote im westlichen Meer. Der getrocknete Seetang aus dieser Region ist bekannt als einer der besten in diesem Bereich und wurde in der Joseon-Ära den Königen serviert. Es ist heute eine der wichtigsten Lebensgrundlagen des Fischerdorfes. Der Hafen Maryang ist zudem bekannt für sein Fischfestival (Gizzard Shad Festival), das im Herbst stattfindet.

Schlittschuhbahn am Seoul Plaza (서울광장 스케이트장)

Schlittschuhbahn am Seoul Plaza (서울광장 스케이트장)

1958     2019-06-14

110, Sejong-daero, Jung-gu, Seoul

Der Seoul Plaza wurde im Jahr 2004 geschaffen und befindet sich am Seouler Rathaus. Er ist Veranstaltungsort für eine Reihe von kulturellen Veranstaltungen, darunter Konzerte und Ausstellungen. Im Winter verwandelt er sich allerdings in eine Freilicht-Schlittschuhbahn und wird so zu einer beliebten Winterattraktion.

Während der Öffnungszeiten der Bahn finden auch eine Reihe weiterer Events statt und es gibt Einrichtungen wie einen Schlittschuhverleih und eine Ruhezone.

Bitte beachten Sie, dass für alle Schlittschuhfahrer das Tragen von Handschuhen Pflicht ist. Weitere Informationen zu Sicherheitshinweisen finden Sie auch auf der offiziellen Homepage. Dort kann man sich auch für Schlittschuhunterricht anmelden.

Eissportzentrum Mokdong (목동아이스링크)

Eissportzentrum Mokdong (목동아이스링크)

701     2019-06-14

939, Anyangcheon-ro, Yangcheon-gu, Seoul
+82-2-2649-8454

Das Eissportzentrum Mokdong bietet zwei große Eislaufbahnen, auf denen man hervorragend Schlittschuh laufen kann. Für eine geringe Gebühr kann man sich Schuhe und Ausrüstung leihen oder seine eigenen Schuhe neu schleifen lassen. Die Bahnen entsprechen dem internationalen Standard, und viele internationale Wettbewerbe wurden hier bereits durchgeführt. Die Hallen sind das ganze Jahr für den normalen Publikumsverkehr geöffnet, außer wenn Wettbewerbe stattfinden.

Eisbahn des Grand Hyatt Seoul (그랜드하얏트 서울 아이스링크)

Eisbahn des Grand Hyatt Seoul (그랜드하얏트 서울 아이스링크)

1007     2019-06-14

322, Sowol-ro, Yongsan-gu, Seoul
+82-2-799-8113

Die Eisbahn des Grand Hyatt Hotels wurde schon mehrmals in koreanischen Werbungen und Fernsehserien vorgestellt und erfreut sich großer Beliebtheit. Nicht nur hat man von der Eisbahn aus eine tolle Nachtaussicht auf die Seouler Stadtmitte, sondern die Musik sowie die Beleuchtung innerhalb der Anlage sorgen auch für eine romantische Stimmung, was die Bahn zu einem beliebten Ort für Dates macht. Aber auch Freunde und Familien kommen gerne hierher, um Winteraktivitäten zu genießen.

Jangchung-Sporthalle (장충체육관)

Jangchung-Sporthalle (장충체육관)

1069     2019-05-31

Seoul-si, Jung-gu, Jangchung-Dong2-ga
+82-2-2128-2800

Die Jangchung-Sporthalle war die erste Sporthalle Koreas mit Kuppeldach und wurde am 1. Februar 1963 eröffnet. In der Halle finden verschiedene Sportveranstaltungen statt, wie Basketball-, Volleyball- und Handballwettkämpfe, Boxen, Ringen, Gewichteheben und Ssireum (traditionelles koreanisches Ringen). Die Sporthalle stellt ihre Räumlichkeiten außerdem auch für andere kulturelle Vorführungen und Veranstaltungen, u.a. internationalen Wettbewerb, Konzerte und Madangnori (traditionelle koreanische Vorführungen im Freien) zur Verfügng. Das Jangchung-Fitnessstudio befindet sich ebenfalls innerhalb der Einrichtung und bietet monatliche Mitgliedschaften.

Muju Deogyusan Ski-Resort (무주덕유산리조트 스키장)

Muju Deogyusan Ski-Resort (무주덕유산리조트 스키장)

3249     2019-05-23

Jeollabuk-do, Muju-gun, Seolcheon-myeon, Simgok-ri San 43-15
+82-63-322-9000

Das Muju Deogyusan Ski-Resort ist in einem Nationalpark gelegen und hat sich Harmonie mit der Natur auf die Fahnen geschrieben. Als solche insbesondere die Harmonie zwischen Mensch und Natur, aber auch zwischen Kultur und Gesundheit. Das Resort erstreckt sich über ein gigantisches Gebiet im Gebirge Deogyusan, das für sein Tal von Gucheondong sehr berühmt ist. Wenn man am Eingang des Resorts steht, könnte ein fast das Gefühl beschleichen man sei in Europa gelandet.
Die Pisten unterteilen sich nach Schwierigkeitsgrad in 6 Pisten. Hier findet man sowohl die längste Piste Koreas, genannt Silk Road Slope, die es einem ermöglicht die ganze Pracht der Schneelandschaft des Gipfels Seolcheonbong zu genießen als auch die steilste Piste des Landes, die Raiders Slope.
Aber hier kann man nicht nur Skifahren, sondern es gibt auch viele weitere Dinge zu erleben und gutes Essen. Weitere Informationen über das Resort können Sie auch der Homepage entnehmen.

Vivaldi Park Ski World (비발디파크 스키월드)

Vivaldi Park Ski World (비발디파크 스키월드)

3471     2019-05-23

262, Hanchigol-gil, Seo-myeon, Hongcheon-gun, Gangwon-do
+82-1588-4888

Vivaldi Park Ski World liegt nur 1 Stunde und 10 Minuten von Seoul entfernt, eignet sich also sehr für Tagesausflüge. Hinzu kommt, dass die Pisten auch abends geöffnet sind und man sich hier rühmen kann, das Resort mit der höchsten Bettenzahl zu sein. Auch ist die ganze Anlage so angelegt, dass man von den Ferienwohnungen direkt auf die Piste gelangt; bequemer geht es nicht mehr!

Star Hill Resort (스타힐리조트)

Star Hill Resort (스타힐리조트)

2182     2019-05-22

96, Meokgat-ro, Hwado-eup, Namyangju-si, Gyeonggi-do
+82-31-594-1211

Dieses in wunderbarer Natur am zauberhaften Berg Cheonmasan gelegene Skiresort ist keine 32 Kilometer von Seouls Stadtgrenze entfernt und bietet damit ideale Voraussetzungen ein beliebtes Erholungsziel zu werden. Neben dem Skifahren wird es in dem Tourismuskomplex am Cheonmasan, der derzeit geplant wird, eine Menge zu sehen und zu erleben geben.

Elysian Gangchon Ski-Resort (엘리시안 강촌 스키장)

Elysian Gangchon Ski-Resort (엘리시안 강촌 스키장)

2841     2019-05-22

688, Bukhangangbyeon-gil, Namsan-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do

Das Elysian Gangchon Ski-Resort ist mit einer Auswahl an Pisten aller Schwierigkeitsgrade ausgestattet, sodass es für Skifahrer jeglichen Könnens geeignet ist. Im Gegensatz zu anderen Skigebieten befindet sich das Skigebiet von Gangchon in einem Talkessel, was ein Gefühl von Sicherheit vermittelt. Um trotzdem die wunderbare Landschaft genießen zu können, während man ins Tal gleitet, sind die Pisten, die alle über einen Kilometer lang sind, auf Kämmen gebaut worden. Mit Lift B kann man direkt zum Gipfel gelangen, auf dem sich eine Raststätte befindet. Für Anfänger besonders beruhigend ist der Umstand, dass die Anfängerstrecke etwas abseits von den anderen ist, sodass man hier in Ruhe üben kann. Da im Winter ein Shuttlebus von Seoul und Gyeonggi-do nach Gangchon fährt, ist die Anfahrt unkompliziert.

High 1 Ski-Resort (하이원리조트 스키장)

High 1 Ski-Resort (하이원리조트 스키장)

3046     2019-05-22

500, High1-gil, Gohan-eup, Jeongseon-gun, Gangwon-do

Das Ski-Resort High1 im Kreis Jeongseon-gun der Provinz Gangwon-do versteht sich als Familienerholungsgebiet, was man schon daran sieht, dass die Lifte für Familien ausgelegt sind und die Pisten ebenso für alle Mitglieder der Familie geeignet sind. Trotzdem gibt es natürlich auch mittelschwere Strecken und solche für Profis. Außerdem ist High1 als eines der neueren Skigebiete bekannt dafür, das umweltfreundlichste Resort Koreas zu sein. So wurde die Vegetation so beibehalten wie man sie vorfand, einzig ein Wasserlauf aus natürlichen Materialien musste für die Entwässerung gebaut werden. Der Plan ist, das Gebiet ganzjährig als Naturerholungsgebiet zu nutzen, denn das Gebiet ist im Frühling bekannt für seine Kräuter, im Sommer und Herbst schließlich kommen die wunderschönen Wildblumen zur Blüte und im Winter taucht sich das Gebiet in tiefes Weiß. Doch nicht nur Skifahren kann man hier. Auf 1340 Metern Höhe liegt ein Drehrestaurant, von dem aus man wunderbare Aussicht auf die Berge Baegunsan und Jijangsan hat, die zur Gebirgskette Taebaek Sanmaek gehören, die wiederum ein Teil des Rückgrats der koreanischen Halbinsel, dem Baekdu Daegan, ist. Das Restaurant dreht sich innerhalb einer Stunde einmal um sich selbst, sodass man hier die wunderbare Natur aus allen Richtungen betrachten kann, während man in romantischem Ambiente speist. Zudem ist das Resort natürlich auch für seine anderen Attraktionen bekannt: Casino, Golfplatz, Schlittenbahn, CoolRaider und verschiedene weitere Erholungsaktivitäten. Informationen zu Skigebiet, Casino, Vergnügungspark und noch viel mehr können Sie der Homepage des Resorts entnehmen.

Schlittenbahn im Koreanischen Volkskundedorf (한국민속촌 눈썰매장)

1381     2019-06-17

90, Minsokchon-ro, Giheung-gu, Yongin-si, Gyeonggi-do
+82-31-288-0000

Das Besondere an der Schlittenbahn am Volkskundedorf ist wie der Name schon sagt die Möglichkeit, Unterhaltung und Tradition gleichzeitig zu genießen. Es gibt jeweils eine Schlittenbahn für Erwachsene und Kinder, zudem ist bestens für die Sicherheit beim Schlittenfahren gesorgt.