Shopping - Korea Reiseinformationen

Koreanisches Souvenirzentrum (한국관광명품점(인사동))

Koreanisches Souvenirzentrum (한국관광명품점(인사동))

1527     2020-11-27

14, Insadong 5-gil, Jongno-gu, Seoul

Das Koreanische Souvenirzentrum wird vom Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus betrieben und hat strenge Anforderungen bei der Auswahl an Produkten, die hier verkauft werden. Alle Produkte haben verschiedene Preise gewonnen und sind einer gründlichen Überprüfung durchgegangen. So können Kunden auf hochqualitative und erstklassige Waren zählen.

Central City (센트럴시티)

Central City (센트럴시티)

2139     2020-11-23

176, Sinbanpo-ro, Seocho-gu, Seoul
+82-2-6282-0114

Central City befindet sich im Stadtteil Banpo-dong und ist ein luxuriöser Kulturkomplex, der häufig als "Stadt innerhalb der Stadt" bezeichnet wird. Hauptattraktionen der Anlage sind das Shinsegae-Kaufhaus, das Marriott Hotel, der Central Park und die Millennium Hall, die hauptsächlich für Hochzeiten und andere Großveranstaltungen genutzt wird. Außerdem gibt es Banken, Kliniken, Investmentbanken, eine Post und einen großen Parkplatz vor Ort.

Das Gebäude wird nicht nur aufgrund seiner modernen Architektur geschätzt, denn es bietet auch einen Ort für die koreanische Jugend. Insbesondere das Marquis Plaza (ein Luxus-Einkaufszentrum), der Musikladen Synnara Record, die Buchhandlung Youngpoong und das Multiplex-Kino Cinus Central sowie eine Hightech-Arkade ziehen die jüngere Generation vor allem an den Wochenenden an.

Fischmarkt Jumunjin (강릉 주문진수산시장)

Fischmarkt Jumunjin (강릉 주문진수산시장)

259     2020-11-12

4-1, Sijang 1-gil, Gangneung-si, Gangwon-do
+82-33-661-7302

Der Fischmarkt Jumunjin wurde im Jahre 1936 gegründet und liegt am Hafen Jumunjin, der Heimat einer großen Flotte von Tintenfisch-Booten. Er ist der größte Fischmarkt an der Ostküste und verfügt unter anderem über einen getrockneten Meeresfrüchte-Markt. Sowohl Koreaner als auch Ausländer kommen gerne zu diesem traditionellen Markt, der eine große Auswahl an verschiedenen Fischen zu günstigen Preisen bietet.

Lotte Mall am Flughafen Gimpo (롯데몰 김포공항)

Lotte Mall am Flughafen Gimpo (롯데몰 김포공항)

1672     2020-11-03

77, Haneul-gil, Gangseo-gu, Seoul

Die Lotte Mall am Flughafen Gimpo ist einer der größten Lifestyle- und Einkaufskomplexe Koreas und bietet Geschäfte, ein Hotel, Unterhaltungsmöglichkeiten sowie einen Park. Sie ist vom Sky Park umgeben, und im obersten Stockwerk befindet sich ein Observatorium, von dem man die Flugzeuge beobachten kann. Dank der Verbindung zur U-Bahnlinie 5 und 9 sowie der Flughafenbahn (AREX) ist die Lotte Mall leicht zu erreichen.

Traditionelle koreanische Speisen (한국민속식품 (부산))

Traditionelle koreanische Speisen (한국민속식품 (부산))

340     2020-11-02

71-1, Gonghang-ro 811-beon-gil, Gangseo-gu, Busan

Dieses Lebensmittelgeschäft liegt am Flughafen Gimhae (Busan) im Gebäude neben der Wache der Flughafenpolizei. Hier gibt es unter anderem Kimchi, marinierte Krabben, Ginseng, getrockneten Fisch und weitere Meeresprodukte.

Ganghwa Ginseng Center (강화 인삼센터)

Ganghwa Ginseng Center (강화 인삼센터)

1368     2020-10-26

335, Ganghwa-daero, Ganghwa-eup, Ganghwa-gun, Incheon-si

Der Anbau von Ginseng begann in Ganghwa während der Goryeo-Zeit, im Jahre 1920 wurde die Insel Ganghwado dann als ein spezieller Bezirk des Ginsenganbaus anerkannt. Während des Koreakrieges flüchteten Bewohner der Stadt Gaeseong (Geburtsstadt des Ginsenganbaus) auf die Insel und begannen damit, Ginseng in großen Mengen anzubauen. Dies war der Beginn der Produktion der bekannten 6-jährigen Ginsengwurzel. 

Das Ganghwa Ginsengzentrum verarbeitet hochwertiges Ginseng, dessen Qualität im Anbaus, in der Verarbeitung und im Vertrieb gewährleistet ist.

Western Dom (웨스턴돔)

Western Dom (웨스턴돔)

1330     2020-10-23

24, Jeongbalsan-ro, Ilsan-Dogu, Goyang-si, Gyeonggi-do

Das Einkaufszentrm Western Dom befindet sich hinter dem MBC Dream Center und ist neben Lafesta einer der beliebtesten Orte in Ilsan. Vom zweiten Untergeschoss bis zum 10. Stockwerk befinden sich 500 Geschäfte, die internationale Lebensmittel, Kleidung, Accessoires und Kosmetik anbieten. Außerdem gibt es ein Multiplex-Kino sowie die Luxus-Bürostadt Western Tower.

Lafesta (라페스타)

Lafesta (라페스타)

48     2020-10-23

1305-56, Jungang-ro, Ilsandong-gu, Goyang-si, Gyeonggi-do
+82-31-920-9600

Die Lafesta Mall bietet neben viele Shoppingmöglichkeiten auch kulturelle Events und köstliche Gastronomie. Sie besteht aus insgesamt sechs Gebäuden, in denen man alles von Modemarken und Accessoires bis zu Restaurants und Kino findet.

Yeongdong-Markt Suwon (수원 영동시장)

Yeongdong-Markt Suwon (수원 영동시장)

974     2020-10-23

6, Suwoncheon-ro 255beon-gil, Paldal-gu, Suwon-si, Gyeonggi-do

Die Nachbarschaft am Tor Paldalmun dient als Hauptgeschäftsbezirk Suwons, wo mehr als 300 Läden und Stände einen großen Markt bilden. Die Atmosphäre und die Umgebung helfen, sowohl Traditionen zu bewahren als auch moderne Entwicklungen mit einzubeziehen, weshalb viele Besucher zu diesem Markt kommen. Seit 1917, als der Markt zu ersten Mal für die Öffentlichkeit geöffnet wurde, haben sich die Verkäufer hier auf traditionelle Bekleidung spezialisiert, darunter Hanboks und Accessoires.

Jagalchi-Markt (부산 자갈치시장)

Jagalchi-Markt (부산 자갈치시장)

2551     2020-10-08

52, Jagalchihaean-ro, Jung-gu, Busan
+82-51-245-2594

Der Jagalchi-Markt befindet sich an einer Küstenstraße in Busan und ist Koreas größter Fischmarkt, auf dem sowohl frischer als auch getrockneter Fisch verkauft wird. Er etablierte sich nach dem Koreakrieg als Fischmarkt. Bei einem Besuch kann man frischen, rohen Fisch direkt auf dem Markt essen und auch andere Spezialitäten probieren.

Hyundai-Kaufhaus COEX (현대백화점 (무역센터점))

1106     2020-11-03

517, Teheran-ro, Gangnam-gu, Seoul

Das Hyundai-Kaufhaus ist eines der beliebtesten Kaufhäuser Koreas, und bietet ein tolles Shoppingerlebnis.

Großhandelsmarkt für Heilkräuter Daegu (대구 한약재 도매시장)

4011     2020-10-29

51-1, Namseong-ro, Jung-gu, Daegu

Der Großhandelsmarkt für Heilkräuter in Daegu (früher Yangnyeongsi-Markt) begann im Jahre 1658 während der Joseon-Zeit und war neben den Heilkräutermärkten in Gongju, Jeonju, Wonju, Jinju, Cheongju, Chungju und Uiju einer der bekanntesten. Unter ihnen war er außerdem der älteste und florierenste Markt. Während viele andere solcher Märkte mit der Zeit verschwanden, rühmt sich der Großhandelsmarkt für Heilkräuter seiner über 350 Jahre alten Geschichte und ist auch heute noch eine beliebte Sehenswürdigkeit der Stadt Daegu.