Wolkenwanderweg Songdo (송도 구름산책로(스카이워크)) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Wolkenwanderweg Songdo (송도 구름산책로(스카이워크))

Wolkenwanderweg Songdo (송도 구름산책로(스카이워크))

0m    842     2021-02-19

129-4, Amnam-dong, Seo-gu, Busan
+82-51-253-8253

Der Wolkenwanderweg befindet sich am östlichen Ende des Strandes Songdo und verbindet das Festland mit der sogenannten Schildkröteninsel. Ein Teil des Bodens besteht aus Glas und bietet so etwas Nervenkitzel. Vom Wanderweg hat man auch einen tollen Ausblick auf die wunderschöne Umgebung.

Küstenseilbahn Songdo (부산 송도해상케이블카)

Küstenseilbahn Songdo (부산 송도해상케이블카)

167m    668     2020-09-17

171, Songdohaebyeon-ro, Seo-gu, Busan
+82-51-247-9900

Die Küstenseilbahn Songdo ("Busan Air Cruise") nahm nach 29 Jahren wieder ihren Betrieb auf, um den Strand Songdo und seinen guten Ruf als ersten öffentlichen Strand Koreas wieder aufzuerleben. 39 Kristallkabinen mit Glasboden führen vom Songnim-Park östlich des Strandes zum Amnam-Park im Westen und bieten einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer und die Umgebung.

Strand Songdo (부산 송도해수욕장)

Strand Songdo (부산 송도해수욕장)

449m    3971     2021-08-24

100, Songdohaebyeon-ro, Seo-gu, Busan

Der Strand Songdo ist nur etwa 3 km von der Innenstadt Busans entfernt und ein beliebter Ausflugsort im Sommer. Besonders in den 1960er und 1980er Jahren war der Strand aufgrund seiner eleganten Küstenlinie sehr beliebt, erlitt jedoch durch mehrere Taifune große Schäden und Sandverlust. Ab 2000 fanden daher über fünf Jahre lang Restaurierungsarbeiten statt, wobei der Strand Songdo nicht nur erneuert, sondern auch verlängert und mit Springbrunnen ausgestattet wurde.

Amnam-Park (부산 암남공원)

Amnam-Park (부산 암남공원)

1.7 Km    2335     2020-07-22

185, Amnamgongwon-ro, Seo-gu, Busan
+82-51-240-4538

Die prachtvollen Klippen und von Bäumen gesäumten Meeresausblicke des Amnam-Parks bringen die Harmonie des blau-grünen Wassers und der bewaldeten Landschaft zusammen. Als ein geschützes Gebiet war der Zugang bis zur Öffnung für die Öffentlichkeit im Jahre 1996 nicht gestattet. Heute können Besucher innerhalb des Parks angeln, ein Observatorium besuchen, sowie den Spazierweg und die Brücke genießen. Der Reichtum an Pinien entlang des Pfads ermöglicht einen angenehmen Spaziergang.

Chungmu Hoetjip (raw fish restaurant) (충무횟집)

Chungmu Hoetjip (raw fish restaurant) (충무횟집)

2.4 Km    84     2020-12-04

27, Jagalchihaean-ro, Jung-gu, Busan
+82-51-246-8563

It is a safe seafood certified store that supplies and sells fresh seafood. A sliced raw fish specialty restaurant located in Jung-gu, Busan. The representative menu is assorted sliced raw fish.

Jagalchi-Markt (부산 자갈치시장)

Jagalchi-Markt (부산 자갈치시장)

2.5 Km    2899     2021-03-31

52, Jagalchihaean-ro, Jung-gu, Busan
+82-51-245-2594

Der Jagalchi-Markt befindet sich an einer Küstenstraße in Busan und ist Koreas größter Fischmarkt, auf dem sowohl frischer als auch getrockneter Fisch verkauft wird. Er etablierte sich nach dem Koreakrieg als Fischmarkt. Bei einem Besuch kann man frischen, rohen Fisch direkt auf dem Markt essen und auch andere Spezialitäten probieren.

Unterirdisches Einkaufszentrum Nampo-dong (남포동 지하도상가)

Unterirdisches Einkaufszentrum Nampo-dong (남포동 지하도상가)

2.6 Km    577     2021-02-10

jiha 44, Gudeok-ro, Jung-gu, Busan

Das unterirdische Einkaufszentrum Nampo-dong ist über die U-Bahnhöfe Jagalchi und Nampo-dong leicht erreichbar und ist unter den Stadtbewohnern ein beliebter Ort für Ausfüge. In der Nähe befinden sich der Jagalchi-Markt und der Gukje-Markt, sodass auch viele Touristen die Gegend besuchen.

Trockenfischmarkt Nampo-dong (남포동 건어물시장)

Trockenfischmarkt Nampo-dong (남포동 건어물시장)

2.7 Km    165     2020-04-16

4-1, Yongmi-gil 8beon-gil, Jung-gu, Busan
+82-51-254-3311

Der Trockenfischmarkt ist ein traditioneller koreanischer Markt im Busans Viertel Nampo-dong. Er befindet sich am östlichen Ende des Jagalchi-Markts und hat sich auf den Umgang mit getrockneten Meeresfrüchten spezialisiert. Hier befindet sich auch der einzige offizielle Markt des Suhyup (National Federation of Fisheries Cooperatives), wo an über 200 Ständen getrocknete Sardellen, Tintenfische, Garnelen sowie Seetang, Muscheln und andere Meeresfrüchte zum Verkauf angeboten werden. Auch normale Kunden können hier zu günstigen Preisen einkaufen.

BIFF Plaza (BIFF 광장)

BIFF Plaza (BIFF 광장)

2.7 Km    6409     2019-11-14

4, Nampo-gil, Jung-gu, Busan
+82-51-253-8523

Der BIFF Plaza war ursprünglich eine kleine Gegend mit einer Handvoll von Kinos, die nach Koreas Befreiung von der japanischer Kolonialherrschaft errichtet wurden. Größere Umbauten kamen in Gang, als die Stadt sich auf das erste Internationale Filmestival in Busan 1996 vorbereitete, und im Zuge dessen wurde der Platz zur BIFF Plaza umbenannt.
Am Vortag des jährlichen Filmfestivals wird hier ein Straßenfest eröffnet, das Events wie das Handabdrücken von berühmten Filmstars und das Anzünden von Schneeblumen bereithält. Es gibt nicht viele Städte in Asien oder sogar Europa, die mit so vielen Erstaufführungskinos aufwarten können wie das BIFF Plaza, wodurch dieses Gebiet großes Potential aufweist. In jüngerer Zeit hat sich dieser Platz in ein weit komplexeres Gebiet entwickelt, das nicht nur Kinos beherbergt, sondern auch Läden und Freizeiteinrichtungen, die eine wachsende Anzahl von jungen Besuchern und Touristen anziehen.

Songdo Park (송도공원)

657m    67     2020-02-03

75, Amnamgongwon-ro, Seo-gu, Busan
+82-51-245-2441

Songdo Park features restaurants serving different menus and seating options over four floors, with outstanding views of the forested coastal road and the ocean. The first floor serves sutbul galbi made with fresh beef ribs; the second floor has seating for group dining. The third floor is a traditional Chinese restaurant run by a chef who trained at a top-class hotel restaurant. The fourth floor serves hoe (sliced raw fish) in the Japanese way.

Brücke Yeongdodaegyo (영도대교)

2.4 Km    2519     2020-02-10

Daegyo-dong 1-ga, Yeongdo-gu, Busan ~ Jung-gu, Busan
+82-1670-8114

Die Brücke Yeongdodaegyo verbindet die beiden Stadtteile Jung-gu und Yeongdo-gu in Busan. Errichtet im November 1934 ist dies die erste Brücke Koreas, die Land und Insel verbindet und gleichzeitig die einzige Wippbrücke Koreas. Sie kann auf einer Seite angehoben werden um großen Schiffen die Durchfahrt zu errmöglichen.

Kulturdorf Gamcheon (부산 감천문화마을)

2.7 Km    4865     2021-03-11

203, Gamnae 2-ro, Saha-gu, Busan
+82-51-204-1444

Das Kulturdorf Gamcheon besteht aus Häusern, die treppenförmig entlang eines Bergfußes gebaut wurden, und wird auch das Machu Picchu von Busan genannt. Die kleinen Seitenstraßen sind farbenfroh dekoriert mit Wandgemälden und Skulpturen und es gibt auch sogenannte Projekthäuser zu verschiedenen Themen, die alle von den Dorfbewohnern gestaltet wurden.