Korea Reiseinformationen

Für die hier vorgestellten Tourismusinformationen werden die öffentlichen Daten der Koreanischen Zentrale für Tourismus genutzt.

K-Mas Live Market (K-MAS 라이브 마켓)

K-Mas Live Market (K-MAS 라이브 마켓)

13     2021-12-03

1, Samcheong-ro, Jongno-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-2-2656-9900

Der K-Mas Live Market bietet Kleinunternehmern und Künstlern die Möglichkeit, eine engere Verbindung mit ihren Kunden zu erreichen und dabei die Aufregung und warme Atmosphäre der Weihnachtszeit zu genießen.

Seogwipo Chilsimni Festival (서귀포 칠십리축제)

Seogwipo Chilsimni Festival (서귀포 칠십리축제)

1283     2021-11-29

689, Seohong-dong, Seogwipo-si, Jeju-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-64-760-3946

Das Seogwipo Chilsimni Festival bietet einen Einblick in die Traditionen und Sitten der Gegend Seogwipo.

Pohang Internationales Feuerwerksfestival (포항국제불빛축제)

Pohang Internationales Feuerwerksfestival (포항국제불빛축제)

4502     2021-11-29

685-1, Duho-dong, Buk-gu, Pohang-si, Gyeongsangbuk-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-54-289-7852

Das internationale Feuerwerksfestival in Pohang ist ein Festival mit aufregenden Wassersportaktivitäten bei Tag und schönem Feuerwerk am Strand Yeongildae bei Nacht. Hauptveranstaltungen sind unter anderem der internationale Feuerwerkswettbewerb und eine Feuerwerksparade. Außerdem gibt es eine Reihe weiterer Events, Straßenaufführungen und Erlebnisprogramme.

Insel Namiseom (남이섬)

Insel Namiseom (남이섬)

12138     2021-11-30

1, Namisum-gil, Namsan-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-31-580-8114

Die halbmondförmige Insel Namiseom entstand, als durch den Bau des Cheongpyeong-Dammes Wasser gestaut wurde und sich ein See bildete. Auf ihr befindet sich das Grab von General Nami, der einen großen Sieg gegen die Rebellen verzeichnen konnte, und sie ist auch  berühmt für die schönen, mit Bäumen gesäumten Straßen. Eine Besonderheit der Insel ist, dass es auf ihr keine Telefonmasten gibt. Hier wurden nämlich alle Kabel unterirdisch verlegt, um das Gefühl für die Natur zu bewahren.

Tempel Bulguksa [UNESCO Weltkulturerbe] (경주 불국사 [유네스코 세계문화유산])

Tempel Bulguksa [UNESCO Weltkulturerbe] (경주 불국사 [유네스코 세계문화유산])

18471     2021-11-24

385, Bulguk-ro, Gyeongju-si, Gyeongsangbuk-do
+82-54-746-9913

Eine der größten Sehenswürdigkeiten in Gyeongju ist der Tempel Bulguksa, der 1995 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Die Schönheit des Tempels und der künstlerische Wert der Steinarbeiten sind weltweit bekannt.

Tempel Jeungsimsa (증심사(광주))

Tempel Jeungsimsa (증심사(광주))

1967     2021-11-08

177, Jeungsimsa-gil, Dong-gu, Gwangju
+82-62-226-0108

Der Tempel Jeungsimsa ist ein repräsentativer Tempel Gwangjus und befindet sich am Fuße des Berges Mudeungsan. Er wurde von Mönch Cheolgamseonsa Do Yun gebaut, im Jahre 1094 von Mönch Hyeseoguksa und im Jahre 1443 von Kim Bang umgestaltet.
Der Tempel brannte während des Imjin-Krieges ab und wurde 1609 von den drei Mönchen Seokgyeong, Sujang und Dokwang wieder aufgebaut. Während des Koreakrieges wurde er noch einmal zerstört, und die heute erhaltenen Gebäude stammen von der Restaurierung im Jahre 1970.

Haejin Hoetjip (raw fish restaurant) (해진횟집)

Haejin Hoetjip (raw fish restaurant) (해진횟집)

319     2021-11-23

22, Seobudu-gil, Jeju-si, Jeju-do
+82-64-722-4584

Haejin Sliced Raw Fish Restaurant strongly appeals to diners for two main reasons; it offers a prime selection of raw fish and a fantastic, wide-open view of the ocean as seen through the floor-to-ceiling windows on the 2nd and 3rd floors. Taking advantage its seaside location, the restaurant serves up a wide variety of fresh fish such as saw-edged perch, red sea bream, parrot fish, hairtail, and mackerel.

Jageumseong (자금성)

Jageumseong (자금성)

88     2021-11-16

127, Dongdaegu-ro, Suseong-gu, Daegu
+82-53-767-6700

Jageumseong is in a building designed like an ancient Chinese palace, serving rare Chinese dishes in a great atmosphere. The authentic dishes are made of carefully selected ingredients and served by friendly staff. The unique recipes from different regions of China are combined with those of Korea. The restaurant won the Presidential Award in October 2007 on Tourism Day. It also obtained the ISO certification. The restaurant only uses olive and canola oil to make healthy dishes.

Masan Place (마산집)

Masan Place (마산집)

50     2021-11-03

22-5, Sejong-daero 14-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-752-2415

Masan Place is located in a famous food alley near Seoul City Hall. The restaurant has been in operation for over 40 years, being most well known for their soegogi gukbap (beef rice soup) and modeum jeon (assorted pancakes). The latter comes with pan-fried oysters, seafood, and other ingredients. This dish goes particularly well with alcohol.

Masan Place is known for being frequented visited by Former President Roh Moo-hyun. Since the establishment opened, the same cook has prepared its delicious meals. The restaurant was named after the proprietor from Masan.

Jungbu-Markt Seoul (서울 중부시장)

Jungbu-Markt Seoul (서울 중부시장)

2456     2021-08-11

35, Eulji-ro 36-gil, Jung-gu, Seoul

Auf dem Jungbu-Markt wird eine große Vielfalt an getrockneten Lebensmitteln wie Algen, Seetang, Sardellen, Tintenfisch, Seelachs und mehr zu günstigen Preisen angeboten. Jedes Geschäft bietet nur eine oder zwei Arten von Meeresprodukten an, sodas man Preise gut vergleichen und hochqualitative Produkte erhalten kann. Seit einiger Zeit kann man auch industriell verarbeitete Lebensmittel auf dem Markt finden.

Kulturstraße Eunhaeng-dong Euneungjeongi (은행동 으능정이 문화의거리)

Kulturstraße Eunhaeng-dong Euneungjeongi (은행동 으능정이 문화의거리)

977     2021-07-15

170, Jungang-ro, Jung-gu, Daejeon

Die Kulturstraße Eunhaeng-dong Euneungjeongi ist das Modezentrum Daejeons und vergleichbar mit Myeong-dong. Hier gibt es viel zu sehen, zu essen und zu genießen und die Straße ist erfüllt von der Lebendigkeit der jungen Einkäufer. Die Gegend ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, und für die Sicherheit der Besucher ist der Verkehr auf der Straße eingeschränkt, sodass man die blühende Kultur hier noch besser genießen kann.

Traditioneller Markt Haeundae (부산 해운대전통시장)

Traditioneller Markt Haeundae (부산 해운대전통시장)

197     2021-07-07

22-1, Gunam-ro 41beon-gil, Haeundae-gu, Busan
+82-51-746-3001

Der traditionelle Markt Haeundae wird vor allem während der Badesaison von Touristen besucht, da er sich in der Nähe des Strandes Haeundae befindet. Er bietet vieles zum Sehen, eine große Auswahl an Produkten zum Kaufen und viele Leckereien zum Probieren.

Courtyard by Marriott Seoul Times Square  (코트야드 바이 메리어트 서울타임스퀘어)

Courtyard by Marriott Seoul Times Square (코트야드 바이 메리어트 서울타임스퀘어)

1097     2021-07-20

15, Yeongjung-ro, Yeongdeungpo-gu, Seoul
+82-2-2638-3000

Das "Courtyard by Marriott Seoul Times Square" (eröffnet am 21. September 2009) ist nach dem JW Marriott, dem Renaissance und den Marriott Executive Apartment die neueste Anlage von Marriott, die in Korea eingeführt wurde. Das Courtyard Marriott Hotel ist eine große Hotelkette mit 800 Zweigstellen in weltweit 28 verschiedenen Ländern. Das Courtyard Marriott Seoul ist ein fünf-Sterne-Hotel, welches hervorragenden Service und eine gehobene Atmosphäre zu angemessenen Preisen bietet.
Die Fassade des 16-stöckigen Gebäudes (4 Untergeschosse und 12 Obergeschosse) ist aus Glas, welches die elegante Schönheit und den Chic des Hotels hervorhebt. Das Hotel befindet sich innerhalb des Time Square-Einkaufszentrums, ein neu entstandener Mittelpunkt für Einkauf, Business und Entertainment, und verfügt somit über eine gut entwickelte Infrastruktur und eine praktische Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

Banyan Tree Club & Spa Seoul (반얀트리 클럽 앤 스파 서울)

Banyan Tree Club & Spa Seoul (반얀트리 클럽 앤 스파 서울)

3043     2021-06-04

60, Jangchungdan-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-2250-8000

Das Namsan Tower Hotel, ein altehrwürdiges Hotel in Seoul, wurde renoviert und als „Banyan Tree Club & Spa“ wiedereröffnet, ein Resort Hotel der Weltklasse. Das Banyan Tree Club & Spa Seoul ist ein auf Mitgliedschaft basierendes Hotel/Club auf dem Berg Namsan, das von der Resortmarke aus Singapur gegründet wurde. Das neue urbane Resort ist ein Ort, an dem Besucher qualitativen Spa-Service und gleichzeitig eine herrliche Aussicht genießen können.

Das Banyan Tree Club & Spa Seoul besteht aus drei Gebäuden: dem Club, dem Hotel und der Festa. Einrichtungen umfassen unter anderem ein Sport-Center im Freien und luxuriöse Vorzüge wie ein Freibad, 23 private Pools, eine Sauna, ein Fitnessstudio, einen Tennisplatz, Spielfelder, ein Spa und einen Kinderclub.

Das 21-stöckige Hotel beherbergt 35 Suiten mit einem Pool und 16 Clubräume, die Mitgliedern vorbehalten sind. Die zweistöckige Präsidentensuite in den obersten Stockwerken bietet eine atemberaubene Nachtsicht über Seoul und den Namsan-Berg.

Das Banyan Tree Spa besteht aus Deluxe Einzel-, Deluxe Doppel- und zwei Spa-Suiten. Jedes Zimmer verfügt über eine Dusche und einen Erholungsbereich. Die Spa-Suite bietet einen speziellen tropischen Nebelschleier.

Hotel Zeumes (제우메스호텔)

Hotel Zeumes (제우메스호텔)

648     2021-05-12

31, Huinbawi-ro 59beon-gil, Jung-gu, Incheon
+82-32-752-9600

Das Hotel Zeumes tut alles, um seinen Gästen den Aufenhalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Zusätzlich zu Fernsehen, Radio, Klimaanlage und Heizung gibt es in jedem Zimmer einen Computer mit Internetzugang, den Sie jederzeit benutzen können. Ausgenommen der Zweibettzimmer hat jedes Zimmer im Badbereich eine Badewanne.

Beautiful Tea Museum (아름다운 차박물관)

Beautiful Tea Museum (아름다운 차박물관)

2120     2021-10-01

19-11, Insadong-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-735-6678

Im Beautiful Tea Museum kann man mehr über die koreanische Teekultur lernen. Es bewahrt und stellt verschiedene Teezubehör aus, darunter auch aus der Gaya- und Joseon-Zeit und aus China und Tibet. Im Museum befindet sich das Teehaus "Tea Story", wo man verschiedene Teesorten probieren kann, und im "Tea Shop" kann man Teeblätter aus der ganzen Welt kaufen.

Cheonggyecheon-Museum (청계천박물관)

Cheonggyecheon-Museum (청계천박물관)

1591     2021-09-27

530, Cheonggyecheon-ro, Seongdong-gu, Seoul
+82-2-2286-3410

Das Cheonggyecheon-Museum wurde im September 2005 eröffnet. Die lange Glasfassade repräsentiert das fließende Wasser des Wasserlaufs Cheonggyecheon, der durch das Herz Seouls fließt. Im Museum gibt es Ausstellungshallen, einen Seminarraum und eine kleine Theaterbühne für Aufführungen.
Eine permanente Ausstellungshalle zeigt visuelle Repräsentationen von Seoul vor und nach Änderungen am Cheonggyecheon, während die Sonderausstellungshalle nicht nur Ausstellungen zum Cheonggyecheon, sondern auch zu anderen kulturellen Themen der Stadt oder des Landes bietet.

Nationales Palastmuseum (국립고궁박물관)

Nationales Palastmuseum (국립고궁박물관)

3045     2021-09-24

12, Hyoja-ro, Jongno-gu, Seoul
+82-2-3701-7500

Das Nationale Palastmuseum wurde im Jahre 1992 eröffnet und stellt Reliquien aus der Joseon-Zeit aus. Man kann über 20.000 Objekte von den Palästen Gyeongbokgung, Changdeokgung und Changgyeonggung sowie dem Schrein Jongmyo sehen.

[Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil Route 2] Weg Hogukdondae-gil ([강화 나들길 제2코스] 호국돈대길)

[Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil Route 2] Weg Hogukdondae-gil ([강화 나들길 제2코스] 호국돈대길)

1031     2021-08-11

24, Cheonghadong-gil, Ganghwa-gun, Incheon
+82-32-934-1906

Der Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil besteht aus mehreren Routen, entlang denen man die Natur genießen und gleichzeitig verschiedene Kulturgüter besichtigen kann. Die Route 2, "Weg Hogukdondae-gil", ist eine Strecke von 17km, die von Gapgotdondae bis zur Festung Chojijin verläuft. Auf dieser Route können Wanderer mehr über die Geschichte nach der Öffnung des Hafens Incheonhang erfahren, als sich Korea gegen die westlichen Mächte durchsetzen musste.

Schlittenbahn im Seoulland (서울랜드 눈썰매장)

Schlittenbahn im Seoulland (서울랜드 눈썰매장)

1363     2021-08-09

181, Gwangmyeong-ro, Gwacheon-si, Gyeonggi-do
+82-2-509-6000

Die Schlittenbahn im Freizeitpark Seoulland bietet Schlittenbahnen für Erwachsene und Kinder. Die Schlitten für Kinder sind Reifen, die im Vergleich zu den üblichen Plastikschlitten zwar etwas langsamer aber dafür jedoch sicherer sind.

Straße Daecheongho Obaengni (대청호오백리길)

Straße Daecheongho Obaengni (대청호오백리길)

2583     2021-06-04

51-4, Masan-dong, Dong-gu, Daejeon
+82-42-273-5550

Die Straße Daecheongho Obaengni ist eine 220 km lange Wanderstraße durch Daejeon (Dong-gu, Daedeok-gu) und Chungcheongbuk-do (Cheongwon, Okcheon, Boeun). Sie führt vorbei am See Daecheongho, an kleinen Flüssen und Wanderwegen, einem Waldweg, einem alten Pfad und vielem mehr. Der Name Obaengni kommt von der Distanz zwischen dem See Daecheongho und Seoul oder Busan, die 500-ri (ca. 196,4 km) beträgt.