Kultur - Korea Reiseinformationen

Koreanisches Nationalmuseum (국립중앙박물관)

Koreanisches Nationalmuseum (국립중앙박물관)

12354     2022-05-25

137, Seobinggo-ro, Yongsan-gu, Seoul

Das Koreanische Nationalmuseum verfügt über einer Sammlung von mehr als 420.000 Kunstwerken aller Epochen der koreanischen Geschichte. Neben diesen wertvollen Kulturgütern gibt es auch Ausstellungsräume, die sich der Kunst und Kultur anderer asiatischer Kulturen widmen und nicht zuletzt eine sehenswerte Galerie mit Schenkungen. Für jüngere Besucher bietet das Kindermuseum die Möglichkeit, spielerisch die koreanische Kunst und Kultur zu verstehen.

Das Nationalmuseum ist jedoch mehr als eine bloße Ansammlung von Ausstellungsstücken zur Kultur Koreas. Es hat sich zu einem Kulturkomplex entwickelt, der von der Sammlung und Bewahrung von Kulturschätzen und der Erforschung derselben über Bildungsangebote und eigene Publikationen bis hin zu Theaterstücken und Konzerten ein umfassendes Erlebnis bietet.

Hahoe-Maskenmuseum (하회세계탈박물관)

Hahoe-Maskenmuseum (하회세계탈박물관)

3903     2022-03-16

206, Jeonseo-ro, Pungcheon-myeon, Andong-si, Gyeongsangbuk-do

Das Hahoe-Maskenmuseum befindet sich im Hahoe-Dorf Andong und wurde im Jahre 1995 eröffnet. Hier werden Masken des Hahoe Byeolsingut Talnori sowie Masken aus dem In- und Ausland gesammelt und ausgestellt. In den Ausstellungshallen sind auch Erlebnisbereiche eingerichtet, wo man Masken anprobieren und Fotozonen finden kann.

Teseum Jeju (제주테지움)

Teseum Jeju (제주테지움)

2605     2022-03-07

2159, Pyeonghwa-ro, Aeweol-eup, Jeju-si, Jeju-do

Das Teseum ist ein einzigartiges Museum, das bei seiner Safari verschiedene Wild- und Wassertiere sowie Blumen und Vögel in Plüschform zeigt. Es werden außerdem auch Teddybären als Figuren aus bekannten Filmen oder griechischen Mythen und in Kleidungen aus aller Welt ausgestellt.

Buchhandlung Kyobo ((주)교보문고)

Buchhandlung Kyobo ((주)교보문고)

3869     2022-03-04

1, Jong-ro, Jongno-gu, Seoul

Die Buchhandlung Kyobo in Gwanghwamun wurde im Jahre 1981 als erste große Buchhandlung Koreas eröffnet. Sie bietet über 2,3 Millionen Bücher verschiedener Genres, die gut kategorisiert und angeordnet sind. Außerdem gibt es allerlei moderne Einrichtungen und eine gemütliche Atmosphäre, sodass dies nicht bloß eine Buchhandlung sondern ein Multikulturkomplex ist.

Tteok-Museum (떡박물관)

Tteok-Museum (떡박물관)

1823     2022-03-04

71, Donhwamun-ro, Jongno-gu, Seoul

Im Tteok-Museum kann man alles über Tteok (Reiskuchen) erfahren, darunter die verschiedenen Arten sowie Tees und alkoholische Getränke, die am besten zu ihnen passen. Im Ausstellungsbereich sind außerdem die Utensilien zu sehen, die für die Zubereitung von Tteok nötig sind.

Animation Museum & Robot Studio Chuncheon (춘천 애니메이션박물관&토이로봇관)

Animation Museum & Robot Studio Chuncheon (춘천 애니메이션박물관&토이로봇관)

5767     2021-12-31

854, Baksa-ro, Seo-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-245-6470, +82-33-245-6461

Das Animation Museum & Robot Studio Chuncheon ist das erste in Korea, das sich ganz auf Animationsfilme und Animationen spezialisiert. Die Ursprünge des Genres, die Entwicklung, Prinzipien und Arten werden anhand vieler Ausstellungsstücke erläutert und es gibt besondere Ausstellungsräume für Animationen aus aller Welt und für Animationen aus Korea. Zudem gibt es anders als in vielen anderen Museen für jedes Thema eine Erlebnisecke, wie zum Beispiel ein „Horror-Studio“, ein „3D-Kino“, eine „Puppenanimationsecke“ und vieles mehr.

Im August 2013 wurde direkt neben dem Museum zudem das Robot Studio eröffnet, das die derzeitige Situation der koreanischen Roboterindustrie sowie die vielversprechende Zukunft der Industrie vorstellt. Die Robotertechnik hat das Potential, in der Zukunft einen großen Einfluss auf das menschliche Leben zu haben, und zieht daher viele Menschen an. Aus diesem Grund wurde das Robot Studio mit dem Ziel eröffnet, die nächste Generation auf die Zukunft der Robotertechnologie vorzubereiten und den Besuchern den richtigen Umgang mit Robotern näher zu bringen.

Institut für koreanische Umgangsformen (한국예절문화원)

Institut für koreanische Umgangsformen (한국예절문화원)

1351     2021-12-13

107, Seongmisan-ro, Mapo-gu, Seoul

Das Institut für koreanische Umgangsformen widmet sich der Forschung und Entwicklung der traditionellen koreanischen Sitten, und bietet verschiedene Programme an, durch die man alltägliche Umgangsformen erleben und lernen kann.

Hanhwa Aqua Planet Jeju (아쿠아플라넷 제주)

Hanhwa Aqua Planet Jeju (아쿠아플라넷 제주)

1971     2021-11-29

95, Seopjikoji-ro, Seongsan-eup, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-780-0900

Das Hanhwa Aqua Planet Jeju ist die größte Aquariumsanlage Asiens. Mit über 5.000 Meereslebewesen aus heimischen und ausländischen Regionen ist es ein toller Ausflugsort und besonders empfehlenswert für Familien. Es gibt verschiedene Programme, Aufführungen und einen Touch Pool, bei dem man einige der Meereslebewesen sogar selbst anfassen kann. Eines der Programme bietet einen Einblick in den Morgen der haenyeo (weibliche Taucherinnen Jejus).

K-Style Hub (케이스타일허브)

6635     2022-05-19

40, Cheonggyecheon-ro, Jung-gu, Seoul

Im K-Style Hub können Besucher alles rund um den koreanischen Tourismus an einem Ort erleben. Er beherbergt neben einem Touristeninformationszentrum auch einen Hallyu-Erlebnisbereich, Ausstellungs- und Erlebnisbereiche zur koreanischen Küche, Informationen zum Medizintourismus und mehr. Im K-Style Hub sollen Besuchern so nicht nur Informationen angeboten werden, sondern auch ihnen auch die Möglichkeit geben, hautnah mehr über die koreanische Kultur und Küche zu lernen und an verschiedenen traditionellen Erlebnisprogrammen teilzunehmen.

Glasmuseum Jejudo (제주유리박물관)

932     2022-05-18

1403, Jungsanganseo-ro, Seogwipo-si, Jeju-do

Das Glasmuseum Jejudo (ursprünglich Glasmuseum Gimpo und SongHee Glass House) hat bereits viele Jahrzehnte lang wichtige Beiträge zur Entwicklung der koreanischen Glaskunst durch ständige Forschung und Innovation geleistet. Es wurde im März 2008 eröffnet und besteht aus hochmodernen Einrichtungen, wie zum Beispiel einem Ausstellungsraum, einem Studio mit Brennhofen und mehr. Besucher können mit Erlebnisprogrammen mehr über Glaskunst lernen.

HYBE INSIGHT (하이브 인사이트)

21     2022-03-28

42, Hangang-daero, Yongsan-gu, Seoul

Bei HYBE INSIGHT in Yongsan-gu, Seoul kann man Musik auf allerlei Arten genießen. Es besteht aus zwei Untergeschossen, die die verschiedenen Elemente der Musik vorstellen und Erlebnisse bieten.

S.J. Cho Korean Paper Art Gallery (조수정 한지그림 갤러리)

1803     2021-12-03

14, Teheran-ro 92-gil, Gangnam-gu, Seoul
+82-2-501-1505

Die S.J. Cho Korean Paper Art Gallery ist der Hanji-Kunst gewidmet und wurde im Juli 2011 eröffnet. Hanji-Kunst verwendet ein Reihe von bunten Hanji-Papieren, um ein Bild ohne Farbe und Pinsel zu schaffen, das einem Gemälde ähnelt. Das Papier kann zu verschiedenen Formen gerissen, gefaltet oder zerknüllt werden, um so ein einzigartiges Kunstwerk zu gestalten.

S.J. Cho Korean Paper Art ist das Zentrum der koreanischen Organisation für Hanji-Kunst, die dazu beigetragen hat, die Hanji-Kunst in den vergangenen 30 Jahren bekannter zu machen. Besucher können in der Galerie viele Kunstwerke der Hanji-Kunst sehen, im Café einen traditionellen Tee trinken, oder vom Dach den Ausblick auf den Berg Bukhansan genießen.