Besichtigung - Korea Reiseinformationen

Provinzpark Deoksan (덕산도립공원)

Provinzpark Deoksan (덕산도립공원)

5556     2022-03-15

Deoksan-myeon, Yesan-gun, Chungcheongnam-do

Der Provinzpark Deoksan beinhaltet die Gegenden Siryang-ri, Sacheon-ri, Dun-ri, Sangga-ri und Gwangcheon-ri in Deoksan-myeon und entstand im Jahre 1973. Er bietet viele wunderschöne Täler in der Nähe der Gipfel Wonhyobong und Seongmunbong, sowie den Tempel Sudeoksa.

Yongduam Haesu Spa Land (용두암해수랜드)

Yongduam Haesu Spa Land (용두암해수랜드)

1485     2022-03-15

630, Seohaean-ro, Jeju-si, Jeju-do

Das Haesu Spa Land nutzt frisches Meereswasser, das vom Strand in Yongam-dong hier heraufgepumpt wird, und bietet einen tollen Ausblick auf den weltweit bekannten Felsen Yongduam und die Küste.
Es beherbergt auf einer Fläche von 7.425 m² unter anderem eine Sauna-Einrichtung, einen Garten, Wasserfälle, einen Eventplatz, Ruhebereiche und mehr.

Schleuse am Hafen Incheonhang (인천항 갑문)

Schleuse am Hafen Incheonhang (인천항 갑문)

1615     2022-03-15

376, Wolmi-ro, Jung-gu, Incheon

Die Schleuse am Hafen Incheonhang liegt zwischen dem Berg Wolmisan und der Insel Sowolmido. Sie ist umgeben von einer riesigen Wiese voller Kiefern, Ginko- und Kirschblütenbäumen, die eine wundervolle Landschaft schaffen. Im Frühling kann man hier auch farbenfrohe Azaleen, Kirschblüten, Magnolien und mehr genießen.
Es gibt 2 Schleusen am Hafen Incheonhang. Eine Schleuse ist 36 m breit und 363 m lang, die andere ist 22,5 m breit und 202 m lang. Die größere der beiden kann Schiffe von bis zu 50.000 DWT (Leergewicht) und die kleinere Schiffe von bis zu 10.000 DWT aufnehmen. Bis zu 20 Schiffe können den Hafen pro Tag anfahren und verlassen.

Gangnam (강남)

Gangnam (강남)

2563     2022-03-15

Yeoksam-dong, Gangnam-gu, Seoul

Der U-Bhf. Gangnam wird sehr oft besucht, da er geografisch äußerst günstig in einem kommerziellen und kulturellen Zentrum von Seoul liegt und sich dafür perfekt als Treffpunkt eignet. Er ist wochentags vor allem abends überfüllt, während am Wochenende besonders die Ausgänge 10 und 11 von Menschen wimmeln. Viele reisen aufgrund der Modegeschäfte, Kinos, Büchereien etc. hierher, die leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.

Tempel Haedong Yonggungsa (해동 용궁사(부산))

Tempel Haedong Yonggungsa (해동 용궁사(부산))

9566     2022-03-08

86, Yonggung-gil, Gijang-eup, Gijang-gun, Busan

Der Tempel Haedong Yonggungsa in Busan wurde im Jahre 1376 gebaut. Nach seiner Zerstörung während des Imjin-Krieges wurde er im Jahre 1930 rekonstruiert und in seinen heutigen Namen umbenannt. Heute noch erhaltene Gebäude sind unter anderem die Halle Daeungjeon, die Schreine Gulbeopdang und Yongwangdang und mehr.

Tal Baegundonggyegok (Sancheong) (백운동계곡(산청))

Tal Baegundonggyegok (Sancheong) (백운동계곡(산청))

1066     2022-03-08

Baegun-ro 51beon-gil, Danseong-myeon, Sancheong-gun, Gyeongsangnam-do

Im Tal Baegundonggyegok in Sancheong findet man viele interessante Felsformationen, den Wasserfall Baegunpokpo sowie den Teich Dajiso finden. Das Tal ist ein beliebter Ausflugsort im Sommer.

Berg Hambaeksan (함백산)

Berg Hambaeksan (함백산)

1324     2022-03-08

Hyeol-dong, Taebaek-si, Gangwon-do

Der Berg Hambaeksan erstreckt sich von Jeongseon bis nach Taebaek und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Umgebung, wie zum Beispiel die Berge Taebaeksan, Ilwolsan, Baegunsan und Gariwangsan.

Tempel Myogaksa (묘각사(서울))

Tempel Myogaksa (묘각사(서울))

2206     2022-03-08

31, Jong-ro 63ga-gil, Jongno-gu, Seoul

Der Tempel Myogaksa liegt an der östlichen Seite des Berges Naksan in Seoul. Er wurde im Mai 1930 von Mönch Taeheo Hongseon gegründet und seitdem zweimal renoviert. Die Lage des Tempels wurde nach den Prinzipien des Feng Shui ausgewählt und diese besagten, dass ein Tempel an diesem Ort den Einwohnern Seouls Frieden und Sicherheit bringen würde. Auf dem Tempelgelände befinden sich unter anderem die Schreine Daegwangmyeongjeon, Wontongbojeon, die Halle Sansindang und mehr. 
Aufgrund seiner Lage inmitten der Stadt ist der Tempel leicht zu erreichen und wird so von vielen Touristen aufgesucht, die zum Beispiel am Templestay-Programm teilnehmen.

Provinzpark Yeoninsan (연인산도립공원)

Provinzpark Yeoninsan (연인산도립공원)

703     2022-03-07

Ha-myeon, Buk-myeon, Gapyeong-eup, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do

Der Berg Yeoninsan ist 1.068 m hoch und grenzt südlich vom Berg Myeongjisan an Seungan-ri, Sangpan-ri und Baekdun-ri. Auf dem Berg blühen viele wunderschöne Blumen wie Azaleen, die zumeist zwischen Mitte und Ende Mai ihre volle Blüte erreichen. Hier entspringt auch der Wasserfall Yongchupokpo, dessen Ökosystem noch gut erhalten geblieben ist.

Stätte Haegasa (Surobuin-Park) (해가사의 터(수로부인공원))

Stätte Haegasa (Surobuin-Park) (해가사의 터(수로부인공원))

1345     2022-03-07

401, Surobuin-gil, Samcheok-si, Gangwon-do

Die Stätte Haegasa wurde nach der Erzählung "Haega" aus "Das Erbe der Drei Staaten" benannt. Es wird angenommen, dass sie ursprünglich auf dem Berg Wausan am nördlichen Ende des Strandes Samcheok lag, doch schließlich wurde sie am Strand Jeusandong wieder aufgebaut. In der Nähe befinden sich der Strand Chuam und der Surobuin-Park, in dem auch der Dragon Ball liegt, an dem sich die Menschen etwas wünschen.

Brücke Gwangandaegyo (부산광안대교)

Brücke Gwangandaegyo (부산광안대교)

6025     2022-03-07

203, Suyeonggangbyeon-daero, Haeundae-gu, Busan

Die Brücke Gwangandaegyo verbindet mit einer Länge von 7,4 km die Stadtteile Namcheon-dong und U-dong miteinander und ist eine der längsten Meeresbrücken Koreas. Abgesehen von ihrer Funktion als wichtige Verkehrsader der Stadt bietet sie insbesondere vom oberen Stockwerk aus einen fantastischen Ausblick auf das umliegende Meer und die Inseln Oryukdo und Dongbaekseom, den Berg Hwangnyeongsan und den Hügel Dalmaji sowie den weißen Strand Gwangalli, der direkt gegenüber der Brücke liegt.
An der Brücke wurde auch ein modernes Beleuchtungssystem angebracht, mit der die Brücke je nach Wochentag und Jahreszeit in ein anderes Licht getaucht wird. So fügt sich die Brücke tagsüber perfekt in die natürliche Umgebung ein, während sie abends für eine atemberaubende nächtliche Skyline sorgt. Mit dieser Vielseitigkeit lässt sich ihre Beliebtheit bei Anwohnern und auch bei Touristen erklären.

Höhle Geumganggul (금강굴)

Höhle Geumganggul (금강굴)

10266     2022-03-07

1091, Seoraksan-ro, Sokcho-si, Gangwon-do

Die Höhle Geumganggul liegt 600 m über dem Meeresspiegel auf mittlerer Höhe des Berges Seoraksan und direkt an einer Felswand, weshalb sie nur über angelegte Stufen und Brücken zu erreichen ist. Von der Höhle hat man einen tollen Ausblick auf das Tal Cheonbuldonggyegok.