Heilige Märtyrerstätte Seosomun (서소문순교성지)

  • Heilige Märtyrerstätte Seosomun (서소문순교성지)
  • Heilige Märtyrerstätte Seosomun (서소문순교성지)

Beschreibung

Die 4-Wege-Kreuzung vor dem kleinen Tor Seosomun war in der Joseon-Zeit ein öffentlicher Hinrichtungsplatz. Von der Stadt wurden über das Tor Leichen herausgetragen, und als öffentlicher Hinrichtungsplatz galt Seosomun für das Volk als Warnung gegen Verbrechen und Strafbarkeiten.
Im Jahr 1984 wurden 103 Märtyrer in Korea heilig gesprochen. Dazu gehörten 44 Katholiken, die hier vor Seosomun den Märtyrertod erleiden mussten. Von den 124 Seligen, die im Jahr 2014 hinzukamen, starben hier 27 Märtyrer. Auf der Stätte steht ein Gedenkturm für diese Märtyrer, an dem zahlreiche Pilger den Verstorbenen ihren Respekt zollen.


Kontaktieren Sie uns

+82-2-312-5220


Startseite

yakhyeon.or.kr (Korean only)


Wie es funktioniert

Stellenzahl : Stätte Seosomun: ca. 2.000 Personen / Ausstellungshalle ca. 200 Personen

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)2-362-1891 (Kirche Yakhyeon), +82-(0)2-312-5220 (Ausstellungshalle der Stätte Seosomun)

Tage der offenen Tür : 2009-09-13

Aus Tages : montags, Seollal (Neujahr nach dem Mondkalender) und Chuseok (koreanisches Erntedankfest)

Nutzungszeit : Stätte Seosomun: das ganze Jahr offen
Ausstellungshalle Seosomun: 09:00-18:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Informationen zum Ablauf der Tour
[Route 1 - Weg der Lehre]
Katholische Kathedrale Myeong-dong - ehemaliger Platz des Wohnhauses von Kim Beom-woo - ehemaliger Platz des Wohnhauses von Lee Byeok (Gründungsort der koreanischen katholischen Kirche) - Jwa Podocheong (Polizeiamt) - Kirche Jongno - Tor Gwanghimun - Campus Songsin der theologischen Fakultät der Catholic University of Korea im Viertel Hyehwa-dong

[Route 2 - Weg des Lebens]
Kirche Kahoe - ehemaliger Platz von Uigeumbu (gerichtliche Einrichtung der Joseon-Zeit) - ehemaliger Platz von Jeonokseo (Verwaltungsamt für Häftlinge) - ehemaliger Platz von U Podocheong (Polizeiamt) - ehemaliger Platz von Gyeonggi gamyeong (Verwaltungsamt der Ortschaft Gyeonggi in der Joseon-Zeit) - Historischer Park & Heilige Märtyrerstätte Seosomun - Kirche Yakhyeon in Jungnim-dong

[Route 3 - Weg der Übereinstimmung ]
Heilige Stätte Jeoldusan - Heilige Stätte Nogosan - Kirche der theologischen Schule Yongsan - Heilige Stätte Danggogae - Heilige Stätte Waegogae - Heilige Stätte Saenamteo - Heilige Stätte Samseongsan


Eintrittspreis
kostenlos

Führung (Kor.)
Führung durch die Ausstellungshalle möglich / Bei Gruppen Reservierung spätestens zwei Wochen vor dem Besuch erforderlich

Führung (Engl. Jap.,Chin.)
nicht vorhanden (lediglich Broschüre in Fremdsprachen im Angebot)

Reservierungsinformation (Kor.)
Online-Reservierung auf Webseite möglich (spätestens 2 Wochen vor dem Besuch)

Reservierungsinformation (international)
Reservierung durch Reisebüros und Agenten möglich

Position

447-1, Cheongpa-ro, Jung-gu, Seoul (Jungnim-dong)