Historische Stätte Hwadojin (화도진지)

  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)
  • Historische Stätte Hwadojin (화도진지)

Beschreibung

Die historische Stätte Hwadojin mit ihrer Fläche von 20.631 m2 ist als Incheons Stadtmonument Nr. 2 ausgezeichnet und umschliesst unter anderem 11 Baracken, eine Gedenkstätte an den Amerikanisch-Koreanischen Freundschaftsvertrag und eine Relik-Ausstellungshalle. Hwadojin wurde im 16. Jahr des Königs Gojong (1879) errichtet, da zu dieser Zeit alle Schiffe nach Hanyang (heutiges Seoul) durch Incheon passieren mussten. Doch im Jahre 1894 wurde es mit der Reformierung des Militärsystems unter den Gabo-Reformen abgeschafft und brannte später nieder.

Hwadojin ist der Ort, an dem am 22. Mai, im 19. Jahr König Gojongs (1882), der Amerikanisch-Koreanische Handels- und Freundschaftsvertrag unterzeichnet wurde. Hier begangen außerdem die Enkel des großen katholischen Priesters Lee Seung-hoon - Lee Yeon-Kwi und Lee Gyun-Kwi - im Jahre der Ankunft der amerikanischen Kriegsschiffe vor der Küste Koreas das Märtyrertum. Der Ort der Stätte Hwadojin konnte dank der Bemühungen einer Spezialistin für lokale Geschichte, Frau Choi Sung-Young, ausfindig gemacht werden. In Dong-gu werden jedes Jahr beim Vollmond des ersten Monats nach dem Mondkalender verschiedene Volkfeste veranstaltet. Darüber hinaus wird im Mai beim Hwadojin-Fest unter dem Thema „Nationales Kulturerbe Tanz“ verschiedene Aufführungen mit traditionellen Instrumenten durchgeführt sowie traditionelle Kunstgegenstände ausgestellt. Die Stätte Hwadojin wurde im September 1988 auf der Basis der ehemaligen Form restauriert. Anfang Mai stehen hier dreissigtausend Rododendron in voller Blüte und auch der künstlich angelegte Wasserfall ist sehr sehenswert.


Kontaktieren Sie uns

Stadt Incheon Dong-gu Verwaltung +82-(0)32-761-0151


Startseite

Kulturtourismus Incheon: http://www.incheon.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)32-760-6103

Aus Tages : Das ganze Jahr geöffnet

Nutzungszeit : 09:00 – 17:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Einrichtungen
Park Hwadojin

Toilette
vorhanden

Position

138, Hwasu-dong, Dong-gu, Incheon