POSCO (포스코)

Beschreibung

Die Pohang-Stahlwerke (POSCO) in der Yeongilman-Bucht wurden mit der Absicht gegründet, den Schwerpunkt der ansässigen Industrie von der Landwirtschaft auf die Schwerindustrie zu verschieben. Der Bau dauerte von 1970 bis 1981. Im POSCO-Museum können Besucher lernen, wie Stahlherstellung und -bearbeitung funktionieren. Außerdem kann man mehr über die Geschichte des Unternehmens erfahren, das sich in nur drei Jahrzehnten zu einem der weltweit größten Stahlerzeuger aufgeschwungen hat. Die Bustour durch die Stahlwerke erfreut sich bei Geschäftsreisenden großer Beliebtheit.


Startseite

www.posco.co.kr (Korean, English, Japanese, Chinese)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-(0)54-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)54-220-6500 / 0591

Aus Tages : Nationale Feiertage, Seollal (Neujahr nach dem Mondkalender) und Chuseok (Kor. Erntedankfest)

Nutzungszeit : [Einzelpersonen] So. 10:00 und 14:00 Uhr
[Gruppen] Mo.-Sa. 9:00-16:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Informationen zum Ablauf der Tour
Besichtigungszentrum - Presseabteilung - Rohstofflager - Stahlwerk - Knüppelplatz - Walzwerk - Qualitätsprüfstelle
※ Besichtigungsprogramm kann sich je nach Produktionsplan ändern.

Position

6261, Donghaean-ro, Nam-gu, Pohang-si, Gyeongsangbuk-do, Korea