Museum für koreanische Stickerei (한국자수박물관)

  • Museum für koreanische Stickerei (한국자수박물관)
  • Museum für koreanische Stickerei (한국자수박물관)
  • Museum für koreanische Stickerei (한국자수박물관)
  • Museum für koreanische Stickerei (한국자수박물관)
  • Museum für koreanische Stickerei (한국자수박물관)

Beschreibung

Das Museum für koreanische Stickerei wurde 1976 von Heo Dong-Hwa gegründet und stellt Werke der Frauen des Joseon Reiches aus. Mit Nadel und Faden wurden Muster und Bilder auf Leder sowie auf Kleidung gestickt. Das Museum stellt ca. 1.000 dieser Arbeiten, aus den Jahren 1392 bis 1910 aus. Beginnend mit der Ausstellung „500 Jahre traditionell koreanische Stickerei“ im Nationalmuseum von Korea wurden über 20 verschiedene Ausstellungen in namenhaften Museen in Japan, U.S.A und anderen Ländern mit großem Erfolg präsentiert. Dies war ein großer Schritt, die Kultur Koreas außerhalb des eigenen Landes vorzustellen. Das Museum bietet auch Literatur über die Methoden der Stickerei. Wer sich für traditionelle Stickereien interessiert, sollte sich dieses Museum nicht entgehen lassen.


Kontaktieren Sie uns

+82-2-515-5114


Startseite

www.bojagii.com


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)2-515-5114~6 (Kor, Jap)

Parkmöglichkeiten : 10 Plätze

Parkgebühr : Kostenlos

Aus Tages : Samstags, sonntags und an Feiertagen

Nutzungsgebühr : Kostenlos

Nutzungszeit : 10:00 - 16:00 Uhr

Maßstab : 66㎡

Sehdauer : 1 Std.


Detaillierte Informationen

Sammlungsbestand


Industrie-Informationen


Reservierungen


Position

34, Nonhyeon-ro 132-gil, Gangnam-gu, Seoul-si